Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-schrecksbach.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
18.03.2013, 11:45 Uhr | CDU Schrecksbach/MMG Übersicht | Drucken
CDU-Delegiertenversammlung im DGH Schrecksbach am 15.März 2013
CDU-Kandidat für Schwalm-Eder Süd

Die Christdemokraten im südlichen Schwalm-Eder-Kreis (Wahlkreis 8) nominierten am vergangenen Freitag Matthias Wettlaufer aus Ottrau zum Kandidaten für die Landtagswahl am 22.September 2013, die zusammen mit der Bundestagswahl stattfinden wird.

MMG
 
Schrecksbach -

Im voll besetzten Saal des Rotkäppchenhauses begrüßte der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert die Delegierten und leitete die Wahl zur Kandidatennominierung.

Grußworte an die Anwesenden richteten auch der Staatssekretär Mark Weinmeister, Bürgermeister Andreas Schultheis und der Vorsitzende der CDU-Schrecksbach, Klaus Hahn.

 

Neben Matthias Wettlaufer traten Karsten Schenk (Schwalmstadt), Stefan Völker (Willingshausen) und Michael Stuhlmann (Gilserberg) an, um den Wahlkreis Schwalm-Eder-Süd im hessischen Landtag zu vertreten. Nach dem ersten Wahlgang kam es zu einer Stichwahl zwischen Matthias Wettlaufer und Karsten Schenk, wobei sich Wettlaufer mit 49 Stimmen gegenüber Schenk mit 37 Stimmen die Kandidatur sichern konnte.

Matthias Wettlaufer arbeitet, nach Abschluss seines Studiums der Rechts-, Politik- und Geschichtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen im August 2009, als Referent im Referat Bundesrat, Bundestag, Umwelt-, Verbraucherschutz-, und Agrarministerkonferenzen und ist seit Januar 2013 ausschließlich zuständig für Bundesratsangelegenheiten.

 

Zum Ersatzkandidaten wurde  Ulrich Fröhlich-Abrecht (Homberg) gewählt.

 

Weitere Artikel und Fotos siehe Presseschau



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.