14:59 Uhr | 19.05.2019 StartseiteStartseiteKontaktImpressumDatenschutzDatenschutz
 

CDU in der Gemeinde Schrecksbach mit seinen Ortsteilen Schrecksbach Röllshausen Holzburg Salmshausen Schönberg Trockenbach und Hof Röllhausen
Neuigkeiten
08.11.2017, 19:00 Uhr | mmg Übersicht | Drucken
Niederschrift zur gemeinsamen Vorstandssitzung von UWG und CDU vom 08.11.2017 anlässlich der Bürgermeisterwahl am 03. Dezember 2017

Die Vorstandsvorsitzenden der beiden Verbände begrüßten den Bürgermeister Andreas Schultheis und die Vorstandsmitglieder.

Beide Vorsitzende lobten die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit von UWG und CDU mit dem Bürgermeister und dem Gemeindevorstand zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde und erklärten, auch zukünftig an einer gemeinsamen und guten Zusammenarbeit festzuhalten.



Niederschrift zur gemeinsamen Vorstandssitzung von UWG und CDU vom 08.11.2017 anlässlich der Bürgermeisterwahl am 03. Dezember 2017

Die Vorstandsvorsitzenden der beiden Verbände begrüßten den Bürgermeister Andreas Schultheis und die Vorstandsmitglieder.

Beide Vorsitzende lobten die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit von UWG und CDU mit dem Bürgermeister und dem Gemeindevorstand zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde und erklärten, auch zukünftig an einer gemeinsamen und guten Zusammenarbeit festzuhalten. 

Bürgermeister Andreas Schultheis begrüßte die Anwesenden, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit der vergangenen Jahre und das in ihn gesetzte Vertrauen.

Rückblickend resümierte er über die Fertigstellung der erfolgten Kanalsanierung und die Gesamtkosten in Höhe von 4 Millionen Euro in den Bereichen Kanal, Wasser und Straßenbau.

Die auf Antrag von UWG und CDU umgesetzte Anschaffung einer Fotovoltaik-Anlage zur Eigenstromversorgung der Kläranlage.

Die zeitintensive Aufstellung der Eröffnungsbilanz 2009 und der Jahresabschlüsse bis 2014.

Die Reduzierung der langfristigen Verbindlichkeiten der Gemeinde von ehemals

über 11 Millionen Euro auf nunmehr etwas über 9 Millionen Euro.

Der Erweiterung der Betreuungszeiten in den Kindergärten der Gemeinde.

Den Erhalt des Brunnens in Salmshausen.

Die Gründung der Gemeinschaftskasse Schwalm mit der Stadt Schwalmstadt, welche durch entsprechende Mahnungen und Vollstreckungen, in 2016 rund 190.000.- Euro bearbeiten konnte.

Die feierliche Unterzeichnung der Urkunde zur Partnerschaft mit der polnischen Gemeinde Lobzenica im Berliner Reichstag.

Der Fertigstellung der Fotovoltaikanlage zur Eigenstromversorgung im Bereich Gemeindezentrum am Rathaus und weitere in den letzten Jahren durchgeführte Maßnahmen.

 

Auch die aktuellen und zukünftigen Planungs- und Baumaßnahmen , wie die begonnene Sanierung des Kindergartens im Ortsteil Röllshausen und die Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen im angrenzenden DGH,

der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Holzburg und die Brandschutzmaßnahmen nebst Heizungsanlage im DGH,

die geplante Anschaffung eines Bürgerbusses zur Mobilisierung älterer Mitbürger bei Arztbesuchen und Einkäufen, sowie zur Unterstützung der Jugendarbeit in unserer Gemeinde,

die  Renaturierung der Schwalmaue im Bereich des Ortsteiles Schrecksbach,

die Gewährleistung der ärztlichen Versorgung in der Gemeinde,

sowie die Erhaltung und der Ausbau der Infrastruktur (z.B. Breitbandausbau bis 2020 und weiterführende interkommunale Zusammenarbeit) in unserer Gemeinde, wurden besprochen.

 

Abschließend fassten die Anwesenden einen einstimmigen Beschluss, auch weiterführend gemeinsam zum Wohl der Gemeinde ihre erfolgreiche Arbeit zusammen mit dem Bürgermeister fortzusetzen.

 

 

Sitzungsende, Mittwoch den 08.Novenmber 2017, 20:45 Uhr

 

 

Horst Klitzsch                                                           Michael Grothe

Vorsitzender UWG                                       Vorsitzender CDU



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Hessen
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.03 sec. | 33762 Visits